SZ + Radebeul
Merken

Anderen ein anderes Grün zeigen

Der Interkulturelle Garten in Coswig blüht und grünt und weist einen Weg.

Von Udo Lemke
 3 Min.
Teilen
Folgen
Leiterin Cornelia Obst im Interkulturellen Garten Coswig mit frisch geernteten Gurken. Mit dem Erlös finanziert das Projekt etwa die Kosten für Wasser. Eigentliches Ziel des Gartens ist es aber, Menschen zusammenzubringen und ihnen zu zeigen, dass Gärt
Leiterin Cornelia Obst im Interkulturellen Garten Coswig mit frisch geernteten Gurken. Mit dem Erlös finanziert das Projekt etwa die Kosten für Wasser. Eigentliches Ziel des Gartens ist es aber, Menschen zusammenzubringen und ihnen zu zeigen, dass Gärt © Arvid Müller
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!