Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Bahnwärterhaus in Naundorf ist versteigert worden

Auch Häuser aus Coswig und Lommatzsch haben bei der Frühjahrsauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG in Dresden neue Besitzer gefunden.

Von Peter Redlich
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das ehemalige Bahnwärterhaus an der Kötitzer Straße ist verkauft, für einen weit höheren Preis als aufgerufen.
Das ehemalige Bahnwärterhaus an der Kötitzer Straße ist verkauft, für einen weit höheren Preis als aufgerufen. © Norbert Millauer

Radebeul/Coswig/Lommatzsch. Bei der Auktion der Firma Sächsischen Grundstücksauktionen AG (SGA) in Dresden ist jetzt auch das Bahnwärterhaus kurz vor der Schranke in Radebeul-Naundorf versteigert worden. Das seit Längerem leer stehende Backsteingebäude an der Kötitzer Straße war am 1. März zur Frühjahrs-Auktion im Dresdner Hygienemuseum für das Mindestgebot von 198.000 Euro aufgerufen worden. Versteigert worden ist es schließlich für 298.000 Euro, teilt die SGA mit.

Ihre Angebote werden geladen...