Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

"Gefragt – Gejagt": Coswiger im Finale von beliebter ARD-Quizshow

Für den Coswiger Tischler Paul Mühlberg ging ein Traum in Erfüllung: Er nahm an der ARD-Quizshow "Gefragt – Gejagt" teil und schaffte es bis ins Finale. Nun packt ihn das Fernweh.

Von Martin Skurt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Paul Mühlberg ist erst kürzlich von Coswig nach Meißen gezogen und wohnt zwischenzeitlich bei seinen Schwiegereltern. Das hat weniger mit seiner Quiz-Ader als mit seiner Abenteuerlust zu tun.
Paul Mühlberg ist erst kürzlich von Coswig nach Meißen gezogen und wohnt zwischenzeitlich bei seinen Schwiegereltern. Das hat weniger mit seiner Quiz-Ader als mit seiner Abenteuerlust zu tun. © Claudia Hübschmann

Coswig. In einer kürzlich wiederholten Folge der beliebten ARD-Quizshow "Gefragt – Gejagt" sorgte Paul Mühlberg kurz für Aufsehen in einer lokalen Facebook-Gruppe. Die Menschen reagierten unterschiedlich darauf, dass der Coswiger dort teilgenommen hat. Während ein paar Kommentatoren skeptisch waren, betonten andere, dass Mühlberg eine gute Figur gemacht habe. Andere Fans der Show fanden es schön, dass Menschen aus ihrer Heimat daran teilnehmen. Paul Mühlberg hat es dabei bis ins Finale der Show geschafft und überzeugte die Menschen aufgrund seiner charmanten und cleveren Art.

Ihre Angebote werden geladen...