merken
PLUS Radebeul

Endlich: Einsteigen, bitte!

Die Eisenbahnausstellung in der Coswiger Karrasburg kann jetzt besucht werden - mit Termin.

Endlich können kleine und große Fans von Modelleisenbahnen im Coswiger Stadtmuseum Karrasburg auf ihre Kosten kommen. Ursprünglich war die Schau "Einsteigen, bitte!" als Weihnachtsausstellung konzipiert.
Endlich können kleine und große Fans von Modelleisenbahnen im Coswiger Stadtmuseum Karrasburg auf ihre Kosten kommen. Ursprünglich war die Schau "Einsteigen, bitte!" als Weihnachtsausstellung konzipiert. © Arvid Müller

Coswig. Lange mussten die kleinen und großen Spielzeugeisenbahnen in der Karrasburg warten. Nun endlich kann das Museum unter dem Titel „Einsteigen, bitte! - Mit der Spielzeugeisenbahn durchs Museum“ sein Publikum zu einer Reise einladen. Die Sonderausstellung zeigt verschiedene Modelle und Typen von Eisenbahnen, die sich über viele Jahrzehnte immer weiterentwickelt und verändert haben. „Unser Flattergespenst Cosimir begleitet die Reise durch die Ausstellung mit einem kleinen Quiz“, so Stadtsprecherin Ulrike Tranberg.

Weiterführende Artikel

Alles unter Dampf!

Alles unter Dampf!

Zwanzig Leihgeber aus Coswig und dem Umland zeigen ihre Lieblingseisenbahnen in der Karrasburg - nicht nur sie hoffen, dass die Ausstellung öffnet.

Die Ausstellung wird bis zum 25. April 2021 verlängert. Die Öffnungszeiten zu Ostern: Karsamstag bis Ostermontag, 14 bis 18 Uhr (Karfreitag geschlossen). Da die derzeitige Öffnung der Ausstellung eng an die aktuellen Inzidenzwerte geknüpft ist, werden alle Interessenten gebeten, sich auf der Museums-Website über die aktuellen Öffnungszeiten und die geltenden Hygienemaßnahmen zu informieren. Derzeit ist ein Museumsbesuch nur mit Terminvereinbarung unter Telefon 03523 66450 oder per E-Mail unter [email protected] möglich. (SZ/ul)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr zum Thema Radebeul