merken
PLUS Radebeul

Gasleitung in Radebeul angerissen

Bei Abrissarbeiten an der Araltankstelle an der Meißner Straße kam es zur Beschädigung. Die Straßenbahnhaltestelle wurde kurzzeitig verlegt.

Mitarbeiter der Enso Netz haben die beschädigte Gasleitung an der Meißner Straße in Radebeul gesichert.
Mitarbeiter der Enso Netz haben die beschädigte Gasleitung an der Meißner Straße in Radebeul gesichert. © Feuerwehr Radebeul

Radebeul. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und dem Reparaturdienst von Enso Netz kam es am Dienstagvormittag auf der Meißner Straße in Radebeul. Bei Abrissarbeiten der Araltankstelle an der Ecke Schildenstraße ist offenbar eine Gasleitung geknickt worden.

Radebeuls Stadtwehrleiter Roland Fährmann: "Wir sind 8.07 Uhr alarmiert worden. Anwohner haben Gasgeruch gemeldet." Beim Abriss der Betonplatten auf der Tankstellenzufahrt ist wohl die Kunststoffgasleitung angerissen. Wahrscheinlich trat das Gas seit Montagabend in geringer Menge aus. Am Dienstagmorgen sei es dann zu riechen gewesen.

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Abrissarbeiten an der Araltankstelle in Radebeul-Ost. Hierbei ist die Gasleitung geknickt worden.
Abrissarbeiten an der Araltankstelle in Radebeul-Ost. Hierbei ist die Gasleitung geknickt worden. © Feuerwehr Radebeul

Die Feuerwehren aus Radebeul-Ost und Kötzschenbroda haben die Einsatzstelle gesichert. Einsatzkräfte der Polizei bildeten einen Kreis um die Tankstelle, und zwar so, dass der Verkehr auf der Meißner Straße dennoch rollen konnte. Eine Fahrbahn musste vorübergehend neben der Einsatzstelle gesperrt werden. Die Straßenbahnhaltestelle ist um einige Meter westwärts verlegt worden.

Wie Annett Müller-Bühren, Geschäftsführerin der Stadtwerke Elbtal, zu denen die Gasleitung gehört, informiert, haben Monteure der Enso Netz die Erstsicherung an der Gasleitung vorgenommen. Eigentlich sollte die Leitung - wegen des Tankstellenwegfalls - mit einer Kappe verschlossen werden, aber das Gebäude der Tankstelle soll noch drei Monate genutzt werden. Und weil dort die Heizung gebraucht wird, wurde eine Firma mit der Reparatur der Leitung beauftragt. Müller-Bühren: "Das soll bis zum Dienstagnachmittag erledigt sein."

Weiterführende Artikel

Feuerwehr Radebeul rettet Pony aus Grube

Feuerwehr Radebeul rettet Pony aus Grube

Einsatz am Samstagnachmittag am Elbufer in Kötzschenbroda. Hengst Finito war ausgebüchst und abgestürzt.

Wieder ein Brand vom Balkon ausgehend

Wieder ein Brand vom Balkon ausgehend

Die Feuerwehren von Radebeul mussten am Wochenende in die Heinrich-Zille-Straße ausrücken. Bereits Ende Oktober haben Balkone gebrannt.

Von dem Gasausfall ist lediglich der Anschluss an der Tankstelle betroffen. Es sei keine Hauptleitung gewesen, so die Stadtwerke-Geschäftsführerin. In Radebeul und Coswig haben die Stadtwerke Elbtal etwa 8.000 Gaskunden.

Feuerwehr und Polizei waren etwa bis 10.30 Uhr im Einsatz. Danach konnte der Ort wieder gesichert freigegeben werden.

Mehr zum Thema Radebeul