SZ + Radebeul
Merken

Die Oberschänke hat eine Wirtin

In wenigen Tagen soll wieder eröffnet werden. Die neue Chefin ist jung, aber mit schon viel Erfahrung aus der Gastronomie.

Von Peter Redlich
 4 Min.
Teilen
Folgen
Sitzt auf den gerade gelieferten neuen Sonnenschirmen für die Terrasse - Alisa Zuber, die neue Wirtin der Oberschänke in Altkötzschenbroda.
Sitzt auf den gerade gelieferten neuen Sonnenschirmen für die Terrasse - Alisa Zuber, die neue Wirtin der Oberschänke in Altkötzschenbroda. © Norbert Millauer

Radebeul. Die Oberschänke an der Ostseite des Kötzschenbrodaer Dorfangers ist eine Institution in Radebeul. Seit über 500 Jahren werden hier Speisen auf den Tisch gebracht, früher wurde sogar Bier in den Mauern gebraut. Zuletzt hat Familie Heilig die Oberschänke betrieben und sich einen guten Ruf mit gehobener bürgerlicher Küche erworben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!