Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Glockenläuten als Ermutigung

Mit der Aktion wollen Dörfer und Städte von Coswig bis Weinböhla am Sonnabend ein Zeichen setzen.

Von Udo Lemke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Pfarrer Christoph Gutsche von der Peter-Pauls-Kirche Coswig beteiligt sich mit seiner Gemeinde am Sonnabend am Friedensläuten.
Pfarrer Christoph Gutsche von der Peter-Pauls-Kirche Coswig beteiligt sich mit seiner Gemeinde am Sonnabend am Friedensläuten. © Arvid Müller

Coswig/Weinböhla/Landkreis. Er sehe „immer mehr Menschen, denen hinter der Maske die Angst in den Augen steht“, erklärt Dieter Höntsch. „Aggressivität und Unsicherheit nehmen zu, das macht mir eine Riesensorge.“ Höntsch arbeitet in Weinböhla als Coach für Persönlichkeitstraining und sagte sich, „wir müssen positive Signale aussenden“.

Ihre Angebote werden geladen...