SZ + Radebeul
Merken

Grafikmarkt Radebeul findet statt

In die Elbhalle dürfen am Sonnabend und Sonntag nur maximal 120 Personen. Es gibt kein Künstlercafé und keine Malecke für Kinder.

Von Peter Redlich
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Grafikmarkt in der Elbsporthalle an der Festwiese in Kötzschenbroda, hier im vorigen Jahr.
Der Grafikmarkt in der Elbsporthalle an der Festwiese in Kötzschenbroda, hier im vorigen Jahr. © Arvid Müller

Radebeul. Es stand auf der Kippe, ob der Radebeuler Grafikmarkt am kommenden Wochenende stattfinden kann. Zwar hatten die Veranstalter, das Kulturamt der Stadt, vorsichtshalber den Markt in der Elbhalle Kötzschenbroda schon auf zwei Tage verteilt und auch die Künstlerzahl und -stände auf beide Tage verteilt, doch ob das reichen wird, stand bis Mittwoch nicht fest.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul