merken
Radebeul

Mehr Busse und Bahnen fahren zum Weinfest

Ab Freitag lockt der Weinherbst mit Theater und Musik nach Radebeul. Bis Sonntag können Einwohner und ihre Gäste an 18 Orten im Stadtgebiet feiern.

Zu einer Probefahrt auf seinem Theaterkarussell hat Georg Traber eingeladen. Nur durch Muskelkraft wird es betrieben.
Zu einer Probefahrt auf seinem Theaterkarussell hat Georg Traber eingeladen. Nur durch Muskelkraft wird es betrieben. © Norbert Millauer

Radebeul. An diesem Freitag startet der „Weinherbst mit Wandertheater und Musik“, die diesjährige Variante des Herbst- und Weinfests in Radebeul. Schon zu einer festen Institution gehört das Theaterkarussell des Schweizer Künstlers und Artisten Georg Traber. Während ein Orchester in der Mitte Musik spielt, wird das Karussell wie früher per Hand zum Drehen gebracht. Die Anschieber führen dabei waghalsige Akrobatikkunststücke vor.

In den zurückliegenden Jahren stand die beliebte Attraktion mitten auf dem Dorfanger in Altkötzschenbroda und war ein regelrechter Publikumsmagnet. Doch Besucher des Weinherbstes werden das Theaterkarussell in diesem Jahr vergeblich auf dem Anger suchen. Denn es ist auf die Hauptstraße in Radebeul-Ost umgezogen. Dort dreht es an der Ecke Eduard-Bilz-Straße vor Gräfes Wein & Fein seine Runden.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Corona-Pandemie erforderte ein neues Konzept für das diesjährige Weinfest. Musik, Straßentheater und Wein sind nicht wie in den 29. Ausgaben zuvor am letzten Septemberwochenende auf Altkötzschenbroda konzentriert, sondern es gibt dieses Mal 18 Veranstaltungsorte auf das gesamte Stadtgebiet verteilt, darunter sind neun Weingüter und Straußenwirtschaften. 

Über 50 Bands laden bis Sonntag zum Lauschen ein. 18 Theatergruppen und Solokünstler geben in Altkö, in Radebeul-Ost und auf dem städtischen Weingut Hoflößnitz ihre Vorstellungen. Der Eintritt ist in diesem Jahr bis auf die Abendkonzerte der Veranstaltungsreihe „XJAZZ“ im Weingut Haus Steinbach frei.

Am Weinherbstwochenende vom 25. bis 27. September 2020 in Radebeul sind mehr S-Bahnen und Busse im Einsatz. So fahren am Bahnhof Kötzschenbroda in den Nächten von Freitag zu Sonnabend und Sonnabend zu Sonntag S-Bahnen der Linie S1 in Richtung Meißen bis 0.20 Uhr alle 30 Minuten sowie 1.26 Uhr ab. 

In Richtung Dresden-Hauptbahnhof verkehrt die S-Bahn bis 0.34 Uhr im 30-Minuten-Takt. Die letzte Abfahrt ist 2.08 Uhr. Zum Pirnaer Bahnhof fahren Züge ab Radebeul-West bis 0.04 Uhr halbstündlich. Die letzte S-Bahn rollt auf dieser Strecke ab 1.12 Uhr.

Bei den Bussen der Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM) fährt die Linie 400 zwischen Kötzschenbroda und Dippelsdorf im 30-Minuten-Takt, auch die Stadtlinie 475 fährt alle halbe Stunde. Die Linie 476 wird auf einen Stundentakt verdichtet.

Weiterführende Artikel

Das Weinfest wechselt die Seiten

Das Weinfest wechselt die Seiten

Die Eröffnung in Meißen fand diesmal an einer passenden, aber ungewohnten Stelle statt.

Die Straßenbahnen der Linie 4 verkehren bis circa 0.30 Uhr in Richtung Dresden alle 15 Minuten und in Richtung Weinböhla alle 30 Minuten.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul