SZ + Radebeul
Merken

Radebeul: Buchhandlung Sauermann gibt es seit 100 Jahren

Im Laufe der Firmengeschichte konnte die Familie immer wieder erfolgreich Nischen besetzen. Ihr Jubiläum wird vom 30. Juni bis zum 2. Juli gefeiert.

Von Silvio Kuhnert
 5 Min.
Teilen
Folgen
Seit drei Generationen führt Familie Sauermann die Buchhandlung in Radebeul. Die heutige Inhaberin Ute Sauermann steht zwischen Büchern und den Bildern von Großvater und Firmengründer, Heinrich (r.), und seinem Sohn und ihrem Vater, Gottfried.
Seit drei Generationen führt Familie Sauermann die Buchhandlung in Radebeul. Die heutige Inhaberin Ute Sauermann steht zwischen Büchern und den Bildern von Großvater und Firmengründer, Heinrich (r.), und seinem Sohn und ihrem Vater, Gottfried. © Arvid Müller

Radebeul. Ein 100. Jubiläum sei nichts Besonderes dachte anfangs Ute Sauermann. Doch wenn die 49-Jährige von der Gründung bis heute die Geschichte ihres Radebeuler Einzelhandelsgeschäft in der Meißner Straße 264 Revue passieren lässt, wird schnell klar: Das ist ein Grund zum Feiern. Ein Buchhandel in dritter Generation von einer Familie geführt, überlebt Hyperinflation, den Zweiten Weltkrieg, Verstaatlichungs- und Enteignungswellen in der DDR sowie die Wendezeit und kann sich auch heutzutage gegen große Handelsketten und Online-Riesen behaupten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul