SZ + Radebeul
Merken

Augustusweg und Bennostraße gesperrt

Zwei neue Straßenbauprojekte beginnen in Radebeul. Das hat Folgen für den Verkehr.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto.
Symbolfoto. © Symbolbild: Eric Weser

Radebeul. Am Montag beginnen Bauarbeiten auf zwei Straßen im Radebeuler Stadtteil Oberlößnitz. Bis Ende dieses Jahres wird zum einen auf dem Augustusweg zwischen Bennostraße und Eduard-Bilz-Straße gebaut. Gleichzeitig stehen in direkter Nachbarschaft Arbeiten auf der Bennostraße zwischen Gutenbergstraße und der Hausnummer 41 an. Das hat in beiden Fällen eine Vollsperrung der Straßenzüge für den Verkehr sowie eine weiträumige Umleitung zur Folge.

Auf den zwei Straßenabschnitten lässt die Wasser Abwasser Betriebsgesellschaft Radebeul + Coswig GmbH (WAB R+C) Abwasserkanäle und Trinkwasserleitungen erneuern. Im Anschluss baut die Stadt die Schwarzdecke des Augustuswegs samt den Fußwegen grundhaft wieder auf. Die Gesamtbausumme beträgt fast 1,1 Millionen Euro. Der städtische Anteil für den Straßenbau liegt bei knapp 270.000 Euro. Im Frühjahr kommenden Jahres werden noch neue Straßenbäume gepflanzt. (SZ/sku)