Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Bei Karl May regnet's rein

Die Villa Bärenfett hat einen Dachschaden. Nässe dringt in das Gebäude. Dennoch läuft der Museumsbetrieb am 1. Februar 2022 wieder an.

Von Silvio Kuhnert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Holzdach der Villa Bärenfett ist marode. Museumssprecher Kevin Sternitzke zeigt auf die besonders geschädigte Nordseite. Diese muss dringend neu gedeckt werden.
Das Holzdach der Villa Bärenfett ist marode. Museumssprecher Kevin Sternitzke zeigt auf die besonders geschädigte Nordseite. Diese muss dringend neu gedeckt werden. © Arvid Müller

Radebeul. "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu." Dieser Spruch des Fußball-Stürmers Jürgen Wegmann beschreibt in etwa die gegenwärtige Situation des Karl-May-Museums in Radebeul. Die Villa Bärenfett hat einen Dachschaden. Die Reparatur jedoch lässt auf sich warten. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die Indianerausstellung ist nicht betroffen. Der Wiedereröffnung am kommenden Dienstag, 1. Februar 2022, steht nichts im Wege.

Ihre Angebote werden geladen...