merken
Radebeul

Denkmaltag in der Alten Kirche

Das Gotteshaus ist schon über 500 Jahre alt. Die Pracht im Inneren überrascht.

Das alte Gotteshaus am Ravensburger Platz beeindruckt durch seine reiche Ausstattung.
Das alte Gotteshaus am Ravensburger Platz beeindruckt durch seine reiche Ausstattung. © Arvid Müller

Coswig. Am Sonntag, dem diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“, wird die Alte Kirche auf dem Ravensburger Platz von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Jeweils zur vollen Stunde erklingt eine kleine Orgelmusik. Die Besucher können die vielfältigen Bemalungen und die reiche Ausstattung dieser über fünfhundert Jahre alten Dorfkirche bewundern, sich über die Geschichte des Gotteshauses informieren oder einfach nur verweilen.

Das Gemeindezentrum nebenan lädt in der genannten Zeit zum Besuch der aktuellen Ausstellung ein: „Die Alte Kirche im Blick der Künstler“. In Coswig und Umgebung wohnende Maler haben sich mit diesem Thema befasst und wunderbare Bilder entstehen lassen. Zudem sind Werke zu sehen, die teils aus Archiven oder als private Leihgaben zur Verfügung gestellt wurden.Bei einer Tasse Kaffee kann man – mit dem nötigen Abstand – ins Gespräch kommen. Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde freut sich auf ihre Gäste. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier. 

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Radebeul