SZ + Radebeul
Merken

Einst die Frühgemüse-Kicker

Mit einer Mannschaft fing die Vereinsgeschichte des Serkowitzer FSV 1991 an. Heute trainieren und spielen Teams in allen Altersklassen.

Von Silvio Kuhnert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Ein junger Verein hat einen jungen Chef. Patrick Fischer, Vorstandsvorsitzender des Serkowitzer FSV, war ein Jahr alt, als der Radebeuler Fußballverein aus der Taufe gehoben wurde. Nachwuchsarbeit ist dem Verein sehr wichtig.
Ein junger Verein hat einen jungen Chef. Patrick Fischer, Vorstandsvorsitzender des Serkowitzer FSV, war ein Jahr alt, als der Radebeuler Fußballverein aus der Taufe gehoben wurde. Nachwuchsarbeit ist dem Verein sehr wichtig. © Norbert Millauer

Radebeul. Wenn es um Fußball in Radebeul geht, kommt einem zumeist der Radebeuler Ballspielclub 1908 in den Sinn. Doch es ist nicht der einzige Verein in der Lößnitzstadt, bei dem Jung und Alt begeistert das runde Leder treten können. Das Lößnitzstadion ist die Heimat des Serkowitzer Fußballsportvereins (FSV). Dieser besteht seit 30 Jahren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!