Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Erneuter Preisregen für Hoflößnitz

Das Radebeuler Weingut gewann Edelmetall beim Internationalen Piwi-Weinpreis.

Von Silvio Kuhnert
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das städtische Weingut Hoflößnitz baut Biowein an.
Das städtische Weingut Hoflößnitz baut Biowein an. © Hoflößnitz.de

Radebeul. Mit seinen Bio-Weinen konnten die Winzer der Hoflößnitz wieder bei einem Wettbewerb punkten. Gleich drei Medaillen gewann das städtische Weingut von Radebeul beim diesjährigen 10. Internationalen PIWI-Weinpreis. Mit dem „Großen Gold“ wurde der 2019er Cabernet Blanc ausgezeichnet. Eine weitere Goldmedaille gab es für den 2019er Souvignier Gris sowie Silber für den 2019er Schieler, teilte das Weingut mit.

Ihre Angebote werden geladen...