Radebeul
Merken

Geänderte Verkehrsführung zu den Karl-May-Festtagen in Radebeul

Parkplätze in der Nähe des Festgeländes im Lößnitzgrund sind rar. Die Lößnitzgrundstraße ist ab Freitagmorgen gesperrt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zu den Karl-May-Festtagen kommen wieder Tausende Menschen zu den Cowboy- und Indianerspielen in den Lößnitzgrund.
Zu den Karl-May-Festtagen kommen wieder Tausende Menschen zu den Cowboy- und Indianerspielen in den Lößnitzgrund. © Arvid Müller

Radebeul. Auch zum diesjährigen Karl-May-Fest vom 27. bis zum 29. Mai sind wieder umfangreiche Straßensperrungen und damit verbundene Umleitungen sowie großflächige Halteverbote erforderlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Halteverbote aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung immer zu beachten sind. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wird deshalb besonders empfohlen. Bereits einige Tage im Voraus werden im Lößnitzgrund die ersten Vorbereitungsarbeiten durchgeführt, sodass es bereits zu leichten Behinderungen kommen kann.

Anzeige
Für die perfekte Bikinifigur
Für die perfekte Bikinifigur

Der Einsatz einer neuen Technologie macht gesundes Abnehmen einfacher. In den CITY-Apotheken Dresden gibt's die Infos dazu.

Die Lößnitzgrundstraße wird für die Vorbereitungsarbeiten und für das Fest selbst vom 27. Mai, 6 Uhr bis zum 30. Mai, 6 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Besucher des Festes werden gebeten, die Parkplätze gegenüber der Landesbühnen Sachsen sowie am Kaufland auf der Weintraubenstraße 31 zu nutzen. Im direkten Umfeld stehen Parkmöglichkeiten nur in begrenztem Umfang zur Verfügung. Den Weisungen der Mitarbeiter der Stadtverwaltung ist bitte Folge zu leisten. (SZ)

Mehr zum Thema Radebeul