Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Glasermeister ist jetzt Goldener Meister

Martin Ziller wohnt in Radeburg, hatte aber seine Fensterbaufirma in Dresden. Er arbeitete u. a. für den Elbepark und blickt auf eine abenteuerliche Ausreise zurück.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Martin Ziller aus Radeburg wurde von der Handwerkskammer Dresden jetzt mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet.
Martin Ziller aus Radeburg wurde von der Handwerkskammer Dresden jetzt mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. © Matthias Schumann

Radeburg. Eine ganz alte gerahmte Urkunde ist vom Urgroßvater. Wilhelm Otto Ziller betrieb schon im 19. Jahrhundert eine Glaserei in Dresden. Doch die Ursprünge des Meisterbetriebes gehen noch weiter zurück. "Ich bin die sechste Generation", sagt der 73-jährige Martin Ziller. Der Meister des Rahmenglaserhandwerks wohnt jetzt in Radeburg und bekam von der Handwerkskammer Dresden den Goldenen Meisterbrief - für 50 Jahre erfolgreiches Lebenswerk. Neben Martin Ziller wurden 71 weitere Meister dafür geehrt, dass sie vor 50 Jahren in der Region erfolgreich ihren Abschluss machten.

Ihre Angebote werden geladen...