Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Händler schmieden große Pläne für Radebeul-Ost und suchen Mitstreiter

Das Stadtteilmanagement wird in Radebeul auf neue Füße gestellt. In Ost kümmert sich ein neuer Verein darum, der noch mehr Leben in das sanierte Zentrum bringen will. Das sind seine Pläne.

Von Silvio Kuhnert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine Gruppe von Händlern hat den Stadtteilverein Radebeul-Ost ins Leben gerufen. Dieser steht jedem offen, der den östlichen Stadtteil noch schöner machen will. Vereinsvorsitzender ist Jakob Auenmüller (l.).
Eine Gruppe von Händlern hat den Stadtteilverein Radebeul-Ost ins Leben gerufen. Dieser steht jedem offen, der den östlichen Stadtteil noch schöner machen will. Vereinsvorsitzender ist Jakob Auenmüller (l.). © Arvid Müller

Radebeul. Ob Floh- und Trödelmarkt zur Kasperiade, Frühlings- und Weihnachtsmarkt auf der Hauptstraße oder "Radebeul liest" in den Geschäften sowie Leseecken auf öffentlichen Bänken - die Händler im Zentrum von Radebeul-Ost haben in jüngster Zeit etliche Formate entwickelt, die Leben in den Stadtteil bringen. Die Organisation lief bisher über das Stadtteilmanagement. Doch dieses stellen die Händler und Gewerbetreibende jetzt auf ganz neue Beine. Ende Mai gründeten sie dafür einen Verein.

Ihre Angebote werden geladen...