merken
Radebeul

Hyundai kollidiert mit Straßenbahn

Beim Überqueren der Gleise übersieht die Autofahrerin offenbar eine Straßenbahn der Linie 4.

© Roland Halkasch

Weinböhla. Am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr kollidierte ein Hyundai i10 an der Gutenbergstraße mit einer Straßenbahn der Linie 4. Offenbar wollte die Fahrerin die Gleise überqueren und übersah dabei die herannahende Straßenbahn. Bei der Kollision wurde der Kleinwagen zur Seite geschoben.

Die Hyundaifahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden. Die Straßenbahn wurde ebenfalls beschädigt. 

Anzeige
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle

Die Vitalöle von Franz & Co. tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei. Das gesunde Extra für Genießer!

Der Straßenbahnbetrieb nach Weinböhla war für eine Stunde unterbrochen, es war ein Ersatzverkehr unterwegs. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch

Mehr zum Thema Radebeul