SZ + Radebeul
Merken

Nächtlicher Baulärm an der Bahnstrecke in Radebeul

Um den Zugverkehr nicht zu beeinträchtigen, kommt es nachts zu Bauarbeiten. Ruhestörende Geräusche lassen sich nicht vermeiden.

Von Silvio Kuhnert
 1 Min.
Teilen
Folgen
Blick auf die Gleisanlagen in Radebeul-Ost. Zwischen Pieschen und der Lößnitzstadt wird auf der Bahnstrecke gebaut.
Blick auf die Gleisanlagen in Radebeul-Ost. Zwischen Pieschen und der Lößnitzstadt wird auf der Bahnstrecke gebaut. © Juergen Loesel

Radebeul. Ab kommenden Freitag, 22. Juli 2022, bis zum 2. August dieses Jahres müssen sich Anwohner der Bahnstrecke zwischen Dresden-Pieschen und Radebeul auf einen größeren Geräuschpegel einstellen. Wie die DB Netz AG informiert, gibt es in diesem Zeitraum jeweils täglich von 20 bis 5 Uhr Bauarbeiten. "Es werden Instandsetzungsarbeiten an den Weichen durchgeführt", teilt die Deutsche Bahn in einem Schreiben mit, das die Haushalte entlang der Bahnstrecke bekommen haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!