Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

"Noch einmal brauchen wir das nicht"

Im Einzelhandel fallen die Einschränkungen. Sächsische.de hat sich in Radebeul umgehört, was Händler dazu sagen.

Von Silvio Kuhnert
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Uta Didier, Verkäuferin im Kindergeschäft Tante Ika in Radebeul-Ost, präsentiert ein buntes Kleid. Sie und ihre Chefin freuen sich, nun wieder alle Kunden bedienen zu dürfen.
Uta Didier, Verkäuferin im Kindergeschäft Tante Ika in Radebeul-Ost, präsentiert ein buntes Kleid. Sie und ihre Chefin freuen sich, nun wieder alle Kunden bedienen zu dürfen. © Norbert Millauer

Radebeul. Schön, super, froh und endlich - diese Worte fallen häufig, wenn Radebeuler Händler von den Lockerungen im Einzelhandel sprechen. Seit Mitte dieser Woche gibt es keine G-Beschränkungen in den Geschäften mehr. Die Maskenpflicht aber bleibt.

Ihre Angebote werden geladen...