Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radebeul
Merken

Radebeul: Wieder freie Fahrt auf der Serkowitzer Straße

Die Fahrbahn zwischen "Scharfer Ecke" und Brunnenplatz ist erneuert. Die Stadt gab den Straßenzug am Donnerstag für den Verkehr frei.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf der Serkowitzer Straße ließ die Stadt Radebeul die Schwarzdecke erneuern.
Auf der Serkowitzer Straße ließ die Stadt Radebeul die Schwarzdecke erneuern. © Stadt Radebeul

Radebeul. Die Vollsperrung und die Bauarbeiten auf der Serkowitzer Straße sind beendet. Das teilte die Stadt Radebeul am Donnerstag mit. Im Zeitraum vom 17. bis 26. April dieses Jahres wurde durch die Firma Wolff & Müller GmbH & Co. KG die Fahrbahn der Serkowitzer Straße erneuert. Im Abschnitt zwischen der "Scharfen Ecke" und Brunnenplatz wurden die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht abgefräst und anschließend neu aufgebracht. Durch die Sanierung der Deckschichten wird die Lebensdauer der Straße verlängert. Die Baukosten betragen rund 64.000 Euro. Die Stadtverwaltung Radebeul finanziert das Vorhaben vollumfänglich mit Eigenmitteln. (SZ)