SZ + Radebeul
Merken

Radebeul baut Schulden weiter ab

Wegen des guten Jahresabschlusses 2021 kann die Lößnitzstadt einen Millionenbetrag für die Tilgung nutzen und dem Sport- und Bäderbetrieb finanziell helfen.

Von Silvio Kuhnert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Stadt Radebeul zahlt außerplanmäßig Schulden zurück. Symbolbild
Die Stadt Radebeul zahlt außerplanmäßig Schulden zurück. Symbolbild © Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Radebeul. Die Stadt Radebeul hat ihren Schuldenberg erneut verringern können. Wegen der Corona-Krise hatte der Stadtrat ursprünglich beschlossen, die Kredittilgung für die Jahre 2021 und 2022 komplett auszusetzen, um rund acht Millionen Euro für Investitionen zur Verfügung zu haben. Er hielt sich jedoch die Option von Sonderrückzahlungen offen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!