merken
PLUS Radebeul

Stadtbibliothek verschenkt Bücher

Am Donnerstag sollten Schüler schnell in den beiden Büchereien in Radebeul sein. Denn dort gibt es was kostenlos. Zudem warten Tonies auf Ausleiher.

Die Stadtbibliothek in Radebeul hat derzeit nur donnerstags geöffnet.
Die Stadtbibliothek in Radebeul hat derzeit nur donnerstags geöffnet. © Matthias Schumann

Radebeul. Am kommenden Freitag ist nicht nur Tag des deutschen Bieres. Sondern am 23. April wird auch der UNESCO-Welttag des Buches begangen. Die Stadtbibliothek Radebeul feiert diesen Tag auch in diesem Jahr gemeinsam mit Verlagen, Schulen und Buchhandlungen. Dieses Mal wird sie zum Buch-Schenker. Unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ nimmt die Bibliothek an der bundesweit größten Kampagne zur Leseförderung teil. Mit spannenden Geschichten möchte diese für das Lesen begeistern.

Gemäß dem Motto können sich 20 Schüler und Schülerinnen, die an diesem Donnerstag, 22. April 2021, als erste in die Büchereistandorte in Radebeul-Ost und Radebeul-West kommen, kostenlos ein Exemplar des Welttagbuches abholen.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

In diesem Jahr wird der Comicroman „Biber undercover“ von Rüdiger Bertram verschenkt. In der Abenteuergeschichte sorgt eine Explosion im Chemieraum der Schule dafür, dass der Biber aus der Vitrine zum Leben erwacht. „Da wird Lesen zum Erlebnis und diesen Spaß möchte die Bibliothek mit den Schüler und Schülerinnen teilen“, informiert die Stadtverwaltung. Geeignet ist das Buch für Kinder ab zehn Jahren. Und wer gern etwas zurückschenkt, kann seine Lieblingsszene aus dem Buch malen und in der Bibliothek abgeben. Die Bilder sollen ausgestellt werden.

Weiterführende Artikel

Stadtbibo in Ost öffnet nach Umbau wieder

Stadtbibo in Ost öffnet nach Umbau wieder

Drei Wochen lang war die Stadtbibliothek im Radebeuler Kulturbahnhof geschlossen. Nun präsentiert sie sich im neuen Gewand und mit besonderen Leseecken.

Die Stadtbibliothek hat zudem nun auch Tonies im Angebot. Hierbei handelt es sich um ein digitales Audiosystem. Die Handhabung sei kinderleicht. Man sucht sich zunächst eine Tonie-Figur aus und stellt sie auf eine entsprechende Box. Über WLAN lädt diese sich Hörgeschichten, Märchen, Kinderlieder und Sachgeschichten herunter und speichert sie. Diese können dann jederzeit auf der Tonie-Box abgespielt werden. Geeignet sind die Hörfiguren für Kinder von zwei bis zehn Jahren. Die Stadtbibliothek startet mit 80 Tonies.

Derzeit hat die Stadtbibliothek im Kulturbahnhof in Ost sowie am Standort Ledenweg 2 in West nur donnerstags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. (SZ/sku)

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul