SZ + Radebeul
Merken

Radebeul zum Tanzen bringen

Vor dem Kultur-Bahnhof feiert das Tanzfestival "DanceNow" Premiere. Es bietet nicht nur Tanzshows. Sondern die Radebeuler sollen selbst das Tanzbein schwingen.

Von Silvio Kuhnert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Stimmen auf das Tanzfestival vor dem Kulturbahnhof ein: Christina Piel vom Kinderzirkus Sanro, Norbert Kegel, DJ Matthias, Aurora Fradella und Gianmarco Martini Zani von den Landesbühnen, Mu-Yi Chen und DJ André (v.l.n.r.).
Stimmen auf das Tanzfestival vor dem Kulturbahnhof ein: Christina Piel vom Kinderzirkus Sanro, Norbert Kegel, DJ Matthias, Aurora Fradella und Gianmarco Martini Zani von den Landesbühnen, Mu-Yi Chen und DJ André (v.l.n.r.). © Arvid Müller

Radebeul. "Die Liebe zum Tanz bewegt uns und wir bewegen die Menschen", lautet das Motto von Mu-Yi Chen und Norbert Kegel. Beide betreiben die Tanzschule MuNo-Productions an der Meißner Straße in Radebeul-Ost. Und sie wollen die Radebeuler zum Tanzen bringen, und zwar am kommenden Sonnabend, 16. Juli 2022, beim ersten Tanzfestival "DanceNow" am Kultur-Bahnhof. In der Zeit von 13 bis 21 Uhr stehen Tanzdarbietungen und Artistik auf dem Programm, an dem bis zu 200 Akteure mitwirken.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!