Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Radebeul kann Lohnplus im aktuellen Etat stemmen

Jedoch im Haushalt 2024 müssen fast zwei Millionen Euro für das Personal zusätzlich eingeplant werden. Das wird eine Herausforderung.

Von Silvio Kuhnert
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Historischen Rathaus hat die Finanzverwaltung ihren Sitz.
Im Historischen Rathaus hat die Finanzverwaltung ihren Sitz. © Arvid Müller

Radebeul. Vor reichlich zwei Wochen hat der Radebeuler Stadtrat den diesjährigen Haushalt beschlossen. Noch einmal anpacken muss die Kämmerei das Zahlenwerk nicht trotz der Lohnsteigerungen im öffentlichen Dienst nach der Tarifeinigung. "Für den Haushalt 2023 sind die Mehrkosten abgedeckt. Konkret sind dies 881.000 Euro", teilte Oberbürgermeister Bert Wendsche (parteilos) auf Anfrage von Sächsische.de mit.

Ihre Angebote werden geladen...