merken
Riesa

Bücher-Ausleihe an der Tür geht weiter

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen bleibt die Stadtbibliothek bis Ende Januar für den Publikumsverkehr weiter geschlossen.

Die Riesaer Stadtbibliothek im Haus am Poppitzer Platz.
Die Riesaer Stadtbibliothek im Haus am Poppitzer Platz. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Stadtbibliothek der FVG Riesa mit der Erwachsenenbibliothek und der Kinder- und Jugendbibliothek im Haus am Poppitzer Platz sowie die Stadtteilbibliothek Weida bleiben bis zum 31. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Weiter geht es mit der Türausleihe, die in den vergangenen Wochen zahlreich genutzt wurde. Dazu können die Medien telefonisch ab Montag, 11. Januar, wochentags von 9 bis 16 Uhr oder mit einer E-Mail bestellt werden. Bei jeder Bestellung erhalten die Interessenten ein Abholdatum mit Uhrzeit. Die Ausgabe erfolgt kontaktlos unter strengen Hygieneregeln wie Maskenpflicht an der Tür der Hausrückseite.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Die Rückgabebox auf der Parkplatzseite ist zurzeit nicht nutzbar und wird repariert. Informationen dazu finden Leser zum gegebenen Zeitpunkt auf der Homepage der Stadtbibliothek Riesa. Verlängerungen erfolgen bis zur Öffnung der Bibliotheken kostenfrei; Jahresbeiträge können überwiesen werden. (SZ)


Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa