SZ + Radebeul
Merken

Weinböhla: Am Sonntag gibt es wieder einen Flohmarkt im Zentralgasthof

Ein Weinböhlaer Marktbetreiber kommt zu seinem Ursprung zurück. Sonst ist er in ganz Sachsen unterwegs.

Von Martin Skurt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Antje Wiedemann vom Zentralgasthof und Flohmarkt-Organisator Steffen Mendrok freuen sich auf den Flohmarkt am Sonntag im Zentralgasthof in Weinböhla.
Antje Wiedemann vom Zentralgasthof und Flohmarkt-Organisator Steffen Mendrok freuen sich auf den Flohmarkt am Sonntag im Zentralgasthof in Weinböhla. © Norbert Millauer

Weinböhla. Flohmärkte in Sachsen liegen im Trend. Manche Besucher haben die Konsumkultur des Kapitalismus satt, manche suchen vielleicht auch nach alten Schätzen, die keiner mehr will. Auch Sparfüchse und umweltbewusste Konsumenten treibt es auf den Markt. Somit verbindet ein Flohmarkt die Massen, ohne dass er es darauf anlegt. Nun gibt es ihn wieder im Zentralgasthof, und zwar am Sonntag. Der letzte war 2015, aber ebenso von Steffen Mendrok organisiert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!