merken
PLUS Radebeul

Wieder Freitagscafé am Kultur-Bahnhof

Die Familieninitiative Radebeul bietet Kaffee und Kuchen an. Dafür hat sie sich ein besonderes Mobil besorgt.

Ute Gommlich, Maria Berg-Holldack und Edna Ressel (v.l.n.r.) bieten am Freitag wieder Kaffee und Kuchen in Radebeul-Ost an. Das Kaffeemobil steht nun jeden Freitag vor dem Kultur-Bahnhof.
Ute Gommlich, Maria Berg-Holldack und Edna Ressel (v.l.n.r.) bieten am Freitag wieder Kaffee und Kuchen in Radebeul-Ost an. Das Kaffeemobil steht nun jeden Freitag vor dem Kultur-Bahnhof. © Arvid Müller

Radebeul. Aller guten Dinge sind drei, besagt ein bekanntes Sprichwort. Kaum hatte das Familienzentrum Radebeul im März vorigen Jahres sein Freitagscafé im Kultur-Bahnhof ins Leben gerufen, brach die Corona-Pandemie aus. Der Treffpunkt musste schließen. Nach der Wiedereröffnung Mitte Oktober 2020 kam kurze Zeit später der zweite Lockdown. Der Trägerverein, die Familieninitiative, musste das Café erneut zumachen. Mit den nun einsetzenden Lockerungen ist gestern ein neuer Start erfolgt.

Edna Ressel, die das Freitagscafé als Bestandteil des Projekts MitteOst koordiniert, hat hierfür ein besonderes Lastenfahrrad besorgt. Auf dessen überdachter Ladenfläche hat eine Kaffeebar Platz. Zudem schaffte sie diese Woche eine Barista-Kaffeemaschine an. Ab nächsten Freitag kommt sie zum Einsatz.

Anzeige
Mit Upcycling echte Schätze gewinnen
Mit Upcycling echte Schätze gewinnen

Aus alt mach neu! Bei Teppich Schmidt bekommen alte Möbel eine neue Chance.

Weiterführende Artikel

Plauschen im Kulturbahnhof

Plauschen im Kulturbahnhof

Nicht nur die Stadtbibliothek in Radebeul-Ost ist umgebaut. Auch die Kulturhalle präsentiert sich neu. Dort öffnet jetzt immer das Freitags-Café.

"Fami" weitet Angebote auf Ost aus

"Fami" weitet Angebote auf Ost aus

Das Familienzentrum Radebeul samt Café hat wieder geöffnet. Sein Trägerverein möchte aus dem Kultur-Bahnhof einen vergleichbaren Treff machen.

Durch das Kaffeemobil kann die Familieninitiative jetzt immer zum Wochenausklang „ä Schälchen Heeßen“ in verschiedenen Variationen oder Tee sowie Kuchen, den ehrenamtliche Helfer des Familienzentrums backen, anbieten. Denn das Freitagscafé befindet sich nicht in der Empfangshalle des Kultur-Bahnhofs, sondern das Kaffeemobil steht als Verkaufsstand auf dem Vorplatz. Dort gibt es Kaffee und Kuchen zum Mitnehmen. Mit der Wiedereröffnung der Außengastronomie sollen Tische und Stühle folgen. Das Café hat jeden Freitag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Es ist als Treffpunkt in Radebeul-Ost gedacht. (SZ/sku)

www.familienzentrum-radebeul.de

Mehr zum Thema Radebeul