merken
PLUS Radebeul

Zwei verkaufsoffene Sonntage im Advent

Der Radebeuler Stadtrat hat festgelegt, wann Händler auch sonntags verkaufen dürfen.

Zweimal dürfen Radebeuler und ihre Gäste an Sonntagen im Advent shoppen.
Zweimal dürfen Radebeuler und ihre Gäste an Sonntagen im Advent shoppen. © Norbert Millauer

Radebeul. Optimistisch blicken Stadtverwaltung und Stadtrat auf die kommende Adventszeit. Im Gegensatz zum vorigen Jahr, hoffen sie, dass Läden nicht erneut wegen eines Lockdowns in der Weihnachtszeit schließen müssen und Weihnachtsmärkte wieder öffnen dürfen.

Anzeige
Winterträume werden wahr in der MESSE DRESDEN
Winterträume werden wahr in der MESSE DRESDEN

Der vorweihnachtliche Treffpunkt für gemütliche Stunden mit den Liebsten vom 22. - 24. Oktober.

Am Mittwochabend legte der Rat zwei verkaufsoffene Sonntage für dieses Jahr fest. Und zwar dürfen Händler jeweils von 12 bis 18 Uhr am 1. Advent, 28. November 2021, sowie am 3. Adventssonntag, 12. Dezember 2021, ihre Waren verkaufen. Gleichzeitig findet an den Wochenenden der Familienweihnachtsmarkt „Lichterglanz und Budenzauber“ auf dem Dorfanger Altkötzschenbroda statt, wenn es die Pandemie erlaubt. (SZ/sku)

Mehr zum Thema Radebeul