SZ + Radebeul
Merken

„Mehr Begeisterung als bei einer Achterbahnfahrt“

Jonas Greif fährt in diesem Jahr den Porsche-Carrera-Cup im GT 3. Acht Rennen in Europa absolviert das 21-jährige Renntalent aus Coswig.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Ein 500-PS-Bolide als Arbeitsgefährt. Im Porsche GT 3 fährt der Coswiger Jonas Greif mit über 280 Kilometern pro Stunde auf den Rennstrecken Europas.
Ein 500-PS-Bolide als Arbeitsgefährt. Im Porsche GT 3 fährt der Coswiger Jonas Greif mit über 280 Kilometern pro Stunde auf den Rennstrecken Europas. © SZ

Von Julian Wolf

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul