SZ + Radebeul
Merken

Mobile Tafel Coswig startet

Ab Mittwoch fahren die Johanniter die neue Tour.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Mit diesem neuen Kühlfahrzeug nimmt die Johanniter Unfall-Hilfe als neuer Betreiber der Tafel Coswig ab Mittwoch den Betrieb auf.
Mit diesem neuen Kühlfahrzeug nimmt die Johanniter Unfall-Hilfe als neuer Betreiber der Tafel Coswig ab Mittwoch den Betrieb auf. © Johanniter Unfall-Hilfe

Coswig. Die mobile Tafel wird in Coswig ab 20. Januar folgendermaßen geöffnet sein: Mittwoch und Freitag - nicht, wie im Amtsblatt vom 16. Januar auf der Titelseite vermeldet, Donnerstag! Standorte sind der Spitzgrund, nahe dem Einkaufszentrum von 9.30 bis 11 Uhr und beim Pfarrhaus der Kirchgemeinde Coswig am Ravensburger Platz 6 von 11.30 bis 13 Uhr. Am 19. und 21. Januar von 9.30 bis 11.30 Uhr nimmt die Johanniter-Unfall-Hilfe in ihrer Geschäftsstelle auf der Salzstraße 24 die Bedürftigkeitsnachweise der künftigen Kunden entgegen und gibt vorläufige Kundenkarten aus.

Alle Infos jederzeit auf www.johanniter.de. (SZ/ul)

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.