merken
PLUS Radebeul

Nichts Neues beim alten Bahnhof

Das Denkmal in Weinböhla verfällt weiter. Der Besitzer hat die Gemeinde verklagt, die will das Gebäude zurück und hofft auf Unterstützung vom Kreis.

Ein eingetragenes Denkmal: Der alte Bahnhof in Weinböhla.
Ein eingetragenes Denkmal: Der alte Bahnhof in Weinböhla. © Norbert Millauer
Anzeige
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Die Sächsische Grundstücksauktionen AG veranstaltet ihre Herbst-Auktionen am 27. und 31. August in Leipzig und Dresden.

Mehr zum Thema Radebeul