SZ + Radebeul
Merken

Offen sein für andere? – Geht doch!

Die Interkulturellen Wochen im Kreis bieten 26 Veranstaltungen für mehr Miteinander zwischen Coswig, Großenhain, Meißen, Radebeul und Riesa.

Von Udo Lemke
 3 Min.
Teilen
Folgen
2020 wurden beim 1. Meißner Firmenstaffellauf im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2.520,57 Euro erlaufen. Einer der Spendenempfänger war der Riesaer Verein Sprungbrett (Foto). In diesem Jahr findet der Lauf am 17. September wiederum in Meißen statt.
2020 wurden beim 1. Meißner Firmenstaffellauf im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2.520,57 Euro erlaufen. Einer der Spendenempfänger war der Riesaer Verein Sprungbrett (Foto). In diesem Jahr findet der Lauf am 17. September wiederum in Meißen statt. © Foto: Falk Terrey, PIXLEY
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!