merken
PLUS Radebeul

Pkw knallt in Coswig in die Straßenbahn

Die beiden Pkw-Insassen wurden verletzt. Das Auto prallte noch an einen Ampelmast und ist schwer beschädigt.

Kurz nach 14 Uhr am Montagnachmittag gab es an der Lößnitzstraße in Coswig diesen schweren Unfall eines Pkw mit der Straßenbahn.
Kurz nach 14 Uhr am Montagnachmittag gab es an der Lößnitzstraße in Coswig diesen schweren Unfall eines Pkw mit der Straßenbahn. © Roland Halkasch

Coswig. Auf der Straßenbahnstrecke zwischen Coswig und Weinböhla hat es am Montagnachmittag kräftig gekracht. Wie Augenzeugen schildern, kam es gegen 14.15 Uhr auf der Lößnitzstraße in Coswig zu einem Verkehrsunfall - am dortigen Bahnübergang kollidierte ein Pkw VW Golf mit einer Straßenbahn der Linie 4.

Die 24-jährige Golffahrerin und die 14-jährige Beifahrerin wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Straßenbahnfahrer und die Fahrgäste in der Bahnlinie 4 blieben unverletzt.

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Das Auto wurde erheblich beschädigt. Außerdem prallte der Golf nach der Kollision mit der Straßenbahn noch gegen einen Ampelmast. Dieser muss nun durch Techniker der zuständigen Firma repariert werden. Die Lößnitzstraße und die Straßenbahnstrecke nach Weinböhla waren bis nach 16 Uhr gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Mehr zum Thema Radebeul