merken
Radebeul

Rosen für Mütter in Radebeul

Die Frauen-Union Meißen und der CDU-Stadtverband griffen ihre Dankesaktion wieder auf.

Bianca Erdmann-Reusch (re.) von der Frauen-Union beim Rosen-Verteilen in Radebeul-Ost.
Bianca Erdmann-Reusch (re.) von der Frauen-Union beim Rosen-Verteilen in Radebeul-Ost. © privat

Radebeul/Meißen. Immer zum Muttertag, oder um den Tag herum, lassen sich die Meißner Frauen-Union und der Stadtverband der CDU etwas für die Frauen in der Stadt einfallen. Ulrich Reusch, Vorsitzender der Stadtratsfraktion: „2020 fiel die Aktion leider dem Lockdown zum Opfer: die nun über 20-jährige Tradition der Frauen-Union und des CDU-Stadtverbandes Radebeul, den Müttern, Großmüttern und überhaupt den Frauen zum Muttertag mit einem Rosen-Gruß ein Dankeschön zu sagen.“ Am vergangenen Wochenende sollte das bei bestem Wetter allerdings wieder stattfinden.

Am Samstag verteilten die Frauen-Union, organisiert von Kreis- und Stadträtin Bianca Erdmann-Reusch Rosen zum Muttertag – unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Bestimmungen. Die diesmal hellgelb leuchtenden Rosen stießen auf durchweg positive Resonanz und fanden zumal bei den Frauen regen Zuspruch, und zwar in Radebeul-Ost wie Radebeul-West.

Anzeige
Kerngesund dank regionalem Futter
Kerngesund dank regionalem Futter

Egal ob Kleintierhalter oder Hobby-Farmer: Mit der richtigen Nahrung bereiten Ihnen Ihre Nutztiere die größte Freude.

Weiterführende Artikel

Radebeul kann weiter investieren

Radebeul kann weiter investieren

Der Stadtrat hat grünes Licht für den Etat 2021 gegeben. Damit stehen rund elf Millionen Euro für Bauprojekte bereit. Eine Fraktion war wieder dagegen.

„Wir wollten den Müttern danken und überhaupt Hoffnung in der Pandemie vermitteln. Daher haben wir auch die Gewerbetreibenden in unserer Stadt mit unserem Gruß bedacht, die unter den derzeit schwierigen Bedingungen weiterhin engagiert für uns vor Ort da sind“, sagt Bianca Erdmann-Reusch. Mit dabei beim Rosen-Verteilen war auch der frisch gekürte CDU-Kandidat zur Bundestagswahl für den Wahlkreis Meißen, Sebastian Fischer.

Mehr zum Thema Radebeul