SZ + Meißen
Merken

Schockanruf in Radebeul: Betrüger gerieten an Sachsens Ex-Justizminister

Geert Mackenroth ließ sich von einer angeblichen Tochter und einem falschen Polizisten nicht überrumpeln. Experten-Empfehlung: Das Telefon sofort auflegen.

Von Ulf Mallek
 5 Min.
Teilen
Folgen
Lässt sich nicht so leicht austricksen: Geert Mackenroht (72) am Anger in Radebeul. Der Chef des Weißen Rings in Sachsen und Ausländerbeauftragte geriet an Telefonbetrüger und reagierte souverän.
Lässt sich nicht so leicht austricksen: Geert Mackenroht (72) am Anger in Radebeul. Der Chef des Weißen Rings in Sachsen und Ausländerbeauftragte geriet an Telefonbetrüger und reagierte souverän. © Arvid Müller

Radebeul. Schreck am Vormittag. Der Mann saß am Schreibtisch in seiner Radebeuler Wohnung und bereitete sich auf die nächste Sitzung vor, als das Telefon klingelte. Das Festnetztelefon. Heutzutage passiert das ja nicht mehr so oft. Es war Freitag, der 20.Mai 2022, 11.43 Uhr. Nichtsahnend nahm der Mann den Hörer auf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen