SZ + Radebeul
Merken

Schwerer Hausbrand in Radebeul

Vier Wohnungen mussten evakuiert werden. Die Feuerwehren von Radebeul und Reichenberg waren Freitagnacht im Einsatz.

Von Peter Redlich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Vier Balkone eines Mehrfamilienhauses in der Trachauer Straße in Radebeul standen in der Nacht zum Sonnabend in Flammen.
Vier Balkone eines Mehrfamilienhauses in der Trachauer Straße in Radebeul standen in der Nacht zum Sonnabend in Flammen. © Feuerwehr Radebeul

Radebeul. Dramatik im tiefsten Schlaf: In der Trachauer Straße 2 a, im Osten Radebeuls, brannte es in der Nacht zum Sonnabend lichterloh. Radebeuls Stadtwehrleiter Roland Fährmann, der übers Wochenende amtierender Kreisbrandmeister ist: "Wir sind 2.30 Uhr alarmiert worden. Als wir wenige Minuten später an dem Wohnblock waren, standen die Balkone über alle Etagen schon voll in Flammen."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul