Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

„Lebkuchenfreunde“ im Kinderdorf

Der Firebirds-Pianist Alexander Teich hatte am Dienstag zumindest mal wieder einen kleinen Auftritt in Steinbach bei Moritzburg.

Von Peter Redlich
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Firebirds-Pianist Alexander Teich mit Sylvia Plättner und Maria Grahl vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. Er hat Geschenke für die Wohngruppen mitgebracht.
Firebirds-Pianist Alexander Teich mit Sylvia Plättner und Maria Grahl vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. Er hat Geschenke für die Wohngruppen mitgebracht. © Norbert Millauer

Steinbach. Seit März keine Auftritte mit den Firebirds. Keine beim Rock ’n’ Roll vibrierenden Tanzsäle. Dafür aber eine neue CD als Soloprojekt des Bandpianisten Alexander Teich. Mit sieben der frischgepressten kleinen Platten, das Cover vom Meißner Künstler Kay Leonhardt gestaltet, und von beiden je zwei 50-Euro-Scheinen war der Musiker am Dienstagmittag zu Besuch in Steinbach bei Moritzburg im Albert-Schweitzer-Kinderdorf.

Ihre Angebote werden geladen...