SZ + Radebeul
Merken

Straße fürs Gewerbegebiet

Der Bau des Kunzer Marktweges im Moritzburger Ortsteil Boxdorf liegt im Plan - ab 10. Dezember könnte der Verkehr wieder rollen.

Von Udo Lemke
 2 Min.
Teilen
Folgen
Am Kunzer Marktweg in Boxdorf werden derzeit ein Radfahrstreifen und Hausanschlüsse für Trink- und Abwasser sowie für Regenwasser verlegt, außerdem verlegt die Enso die Strom- und Breibandanbindung.
Am Kunzer Marktweg in Boxdorf werden derzeit ein Radfahrstreifen und Hausanschlüsse für Trink- und Abwasser sowie für Regenwasser verlegt, außerdem verlegt die Enso die Strom- und Breibandanbindung. © Udo Lemke

An der Straße ist Betrieb: „Derzeit werden der Radstreifen gebaut und die Hausanschlüsse für Trink- und Abwasser sowie Regenwasser. Die Enso hat sich dann doch entschlossen, gleich die Anschlüsse für Strom und Breitband mit zu verlegen, deshalb hatten wir eine Bauverzögerung, die wir aber gerade wieder aufholen. Erst im kommenden Jahr kann die dafür nötige Trafostation am Regenrückhaltebecken gebaut werden, weil die Lieferzeit so lang ist“, erklärt Susan Lehmann, die Moritzburger Amtsleiterin für Bau- und Ordnungsverwaltung. Und: „Wir bauen zusammen mit der Landeshauptstadt, weil ein Teil des Kunzer Marktweges zu Dresden gehört - quasi am Ortseingang.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!