Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Vom Bauhof bis zur Forststraße: Weinböhla investiert Millionen

Weinböhla baut im Sommer an fünf Standorten. Darunter ist das größte Projekt der Gemeinde: eine Dreifachsporthalle für sechs Millionen Euro.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Von vielen gewünscht und auch notwendig: der Fußweg an der Forststraße im Weinböhlaer Oberdorf.
Von vielen gewünscht und auch notwendig: der Fußweg an der Forststraße im Weinböhlaer Oberdorf. © Arvid Müller

Von Julian Wolf

Weinböhla. In den Sommermonaten werden in Weinböhla an fünf Standorten Bauarbeiten durchgeführt. Dabei werden sowohl bestehende Baustellen im Erholungsort fertiggestellt als auch neue Projekte begonnen. Insgesamt werden mehrere Millionen Euro investiert. Die Errichtung einer Dreifachsporthalle an der Köhlerstraße stellt mit knapp sechs Millionen Euro die größte Investition der Gemeinde in den letzten Jahren dar. Sie soll im dritten Quartal 2025 abgeschlossen sein.

Ihre Angebote werden geladen...