Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

"Wir holen 100 Mütter und Kinder aus der Ukraine zu uns"

Radebeul organisiert eine große Hilfsaktion für Menschen aus der Partnerstadt Obuchiw. Am Freitagmorgen starten zehn Fahrzeuge.

Von Peter Redlich
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Donnerstagmittag: Sie stellen den Ukraine-Hilfskonvoi zusammen, der am Freitagmorgen starten soll - (von links) Dmytro Sharavara, Erzieher aus der Partnerstadt Obuchiw, Stadtwehrleiter der Feuerwehr Radebeul Roland Fährmann und Titus Reime.
Am Donnerstagmittag: Sie stellen den Ukraine-Hilfskonvoi zusammen, der am Freitagmorgen starten soll - (von links) Dmytro Sharavara, Erzieher aus der Partnerstadt Obuchiw, Stadtwehrleiter der Feuerwehr Radebeul Roland Fährmann und Titus Reime. © Arvid Müller

Radebeul/Obuchiw. Herr Reime, Sie haben mit der Stadt Radebeul zu Spenden aufgerufen. Was ist bisher zusammengekommen?

Ihre Angebote werden geladen...