Radebeul
Merken

Zentralgasthof Weinböhla mit Open-Air-Kino zurück

Zwischen 16. und 30. Juli zeigt das Kulturhaus fünf aktuelle Filme. Action, Drama und Comedy sind als Genres vertreten.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Vor der Coronavirus-Pandemie immer sehr gut besucht: das Open-Air-Kino auf der Freifläche hinter dem Zentralgasthof Weinböhla.
Vor der Coronavirus-Pandemie immer sehr gut besucht: das Open-Air-Kino auf der Freifläche hinter dem Zentralgasthof Weinböhla. © STEFFEN MANIG

Von Julian Wolf

Weinböhla. Das Open-Air-Kino auf der Sonderfreifläche des Zentralgasthofs Weinböhla ist eine alte und sehr beliebte Tradition. Schon seit Beginn der 2000er-Jahre werden hier Film- und Kino-Highlights unter freiem Himmel präsentiert. Jenny Kraus, die Marketing- und Eventkoordinatorin des Zentralers, freut sich, nach zwei Jahren Pause die altbegehrte Tradition nun endlich wieder weiterführen zu können. Im vergangenen Jahr wurden unter freiem Himmel lediglich Live-Konzerte, unter anderem mit City-Legende Toni Krahl, präsentiert.

Die fünf Filmabende finden jeweils freitags und sonnabends ab 21 Uhr statt. Eine gute Mischung aus europäischen Filmen, die 2021 und 2022 erschienen sind, hat sich das Zentraler-Team herausgesucht. Komödien, Drama- und Action-Filme sind dabei. Die Filmauswahl umfasst deutsche Filme wie „Nebenan“ von und mit Daniel Brühl oder „Mein Sohn“, ein Film über das angespannte Verhältnis eines Mutter-Sohn-Duos mit Anke Engelke und Jonas Dassler. Spannend wird es bei der dänischen Action-Komödie „Helden der Wahrscheinlichkeit“ mit Mads Mikkelsen - bekannt aus „Der Rausch“ und „Dumbledores Geheimnisse“ - in der Hauptrolle.

Anzeige
So großartig wird das Forstfest in Kamenz! Alle Infos dazu hier
So großartig wird das Forstfest in Kamenz! Alle Infos dazu hier

Volksfeststimmung in der Nähe von Dresden: beim Forstfest in Kamenz sorgen Aufführungen, Turniere und Events vom 19. bis zum 25. August für großartige Unterhaltung - Kirmes inklusive!

Das Filmdrama „Parallele Mütter“ mit Penélope Cruz erzählt eine rührende Geschichte zweier Frauen, die ungeplant schwanger werden. Den Abschluss der abendlichen Filmvorführungen macht die französische Krimi-Komödie „Mord in Saint-Tropez“ mit Christian Klavier und Gérard Depardieu. „Ein lauer Sommerabend, eine nette Location und ein spannender Film sind die Zutaten für einen gemütlichen Kinoabend unter freiem Himmel“, meint Jenny Kraus. Alle Filme sind ab einem Alter zwischen 12 und 16 Jahren freigegeben und haben eine Spielzeit zwischen 91 und 123 Minuten.

Statt LED mit Kinoprojektor und Leinwand

Alle Vorstellungen beginnen ab 21 Uhr. Je nach Witterung und Sonnenuntergang kann die Startzeit variieren. Halbwegs dunkel muss es sein, da der Zentralgasthof im Gegensatz zu den Filmnächten am Elbufer nicht mit einer LED-Wand arbeitet, sondern mit einem Kinoprojektor und Leinwand. Die Kinoleinwand ist sieben mal dreieinhalb Meter groß, also im 4:3-Format. Die Filme werden jedoch trotzdem in Full-HD im 16:9-Format gezeigt. Knapp 180 Plätze wird es pro Vorstellung geben, alles wird mit blauen Sitzmöglichkeiten bestuhlt, passend zur Farbe des Zentralgasthofs.

Eher kommen ist aber kein Problem. Der Einlass beginnt bereits um 20 Uhr, wenn auch die Bar öffnet. Getränke und Leckereien zum Knabbern soll es für die Gäste geben, die ihre Eintrittskarten ab 20 Uhr am Vorstellungstag für 8 Euro pro Ticket an der Abendkasse erwerben können. Vorbestellungen sind nur persönlich an der Touristinformation auf dem Kirchplatz möglich. „Als Zentralgasthof haben wir einen offiziellen Kinostatus“, erklärt Jenny Kraus. „Alle Kino-Tickets sind zertifiziert und nicht online verkäuflich.“

Weitere Vorstellungen des Open-Air-Kinos nach dem 30. Juli sind für 2022 zunächst nicht geplant. Was geplant worden ist, scheint aber schon Anklang zu finden, fotografierten Interessierte die große Informationstafel vor dem Weinböhlaer Kulturhaus in der vergangenen Woche bereits mehrfach - auch aus dem Autofenster im Vorbeifahren heraus.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Filmvorstellungen am 16., 22., 23., 29. und 30. Juli findet man im Internet unter www.zentralgasthof.com. Der Ticketservice auf dem Kirchplatz 2 ist montags, donnerstags und freitags zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. (SZ)