merken

Dresden

Radfahrer bei Unfall verletzt

In der Südvorstadt nahm eine Autofahrerin einem Fahrradfahrer die Vorfahrt. 

© Symbolbild/Lennart Stock/dpa

Dresden. Am Dienstagmorgen ist ein Radfahrer (18) bei einem Verkehrsunfall auf der Fritz-Löffler-Straße verletzt worden.

Der 18-Jährige war auf dem Radweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Als er über die Reichenbachstraße fuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Opel Meriva. Die 58-jährige Fahrerin wollte nach rechts in die Reichenbachstraße einbiegen und achtete dabei offenbar nicht auf den Radfahrer. 

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Der 18-Jährige wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. (SZ)