merken
Hoyerswerda

Radfahrer verschwindet nach Unfall

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Am Montag ist es auf der Elsterstraße zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 57-jährige Autofahrerin verletzte sich dabei. Die Frau wollte den Kreisverkehr verlassen, als sie wegen eines unbekannten Radfahrers bremsen musste. Dieser war auf dem kombinierten Fuß- und Radweg unterwegs und missachtete offenbar die Vorfahrt. Das Abbremsen wurde wiederum von einem 47-jährigen Autofahrer zu spät bemerkt und er fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Der Radfahrer entfernte sich nach dem Unfall unerlaubt. An beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Fahren unter Alkohol-und Drogeneinfluss

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Wittichenau. Eine Streife stoppte am Montag einen 20-jährigen Autofahrer zu einer Kontrolle am Markt. Es gab Zweifel an der Fahrtauglichkeit. Ein folgender Drogentest wies den Konsum von Amphetaminen aus. Darüber hinaus zeigte ein Alkoholtest im Atem des Deutschen umgerechnet 1,16 Promille an. Die Beamten veranlassten zur Beweissicherung eine Blutentnahme und zogen den Führerschein des Beschuldigten ein. Die Folge: eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Im eigenen Hausflur bestohlen

Hoyerswerda. Ein bisher unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen eine 57-Jährige bestohlen, als sie gerade dabei war, ihr Fahrrad aus einem Keller an der Albert-Einstein-Straße zu holen. Die Frau hatte währenddessen ihren Rucksack im Hausflur abgestellt. In den unbeobachteten Augenblicken griff ein Dieb zu. In dem Rucksack befanden sich unter anderem ein mit Dokumenten, Bargeld und Geldkarte gefülltes Portemonnaie, ein Mobiltelefon sowie Schlüssel. Insgesamt beträgt der Wert der gestohlenen Dinge rund 500 Euro. Der Kriminaldienst des Hoyerswerdaer Reviers ermittelt. (kk)

Mehr zum Thema Hoyerswerda