merken

Dippoldiswalde

Radfahrerin schwer verletzt

Eine 59-Jährige verlor in Dippoldiswalde die Kontrolle über ihr Rad und stürzt. Die Frau muss ins Krankenhaus.

© Symbolfoto: Brühl

Auf der Goethestraße in Dippoldiswalde kommt es am Mittwochnachmittag zu einem Fahrradunfall. Eine Radfahrerin wird dabei schwer verletzt. Die 59-jährige Frau war nach bisherigen Ermittlungen ohne Fremdeinwirkung, gegen 14.35 Uhr, gestürzt, teilt die Polizei am Donnerstag mit. 

Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.  (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Dem Frühling entgegenlaufen

Nach dem Motto nicht länger warten, sondern starten - treffen sich am 5. Mai wieder Laufsportfreunde zum Lauf-in-den-Frühling in Freital.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Kind geschubst

Ein 10-jähriger Junge wurde am Dienstagnachmittag in Pirna von einem Unbekannten gestoßen. Wer kennt den Mann?

Osterüberraschung