merken

Meißen

Radfahrerin stößt mit Auto zusammen

Die 68-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt. In Stauchitz fuhr derweil eine Autofahrerin gegen einen Grundstückszaun.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Archivbild/Marko Förster

Strehla. Am Mittwochmorgen ist eine 68-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Opel Vectra leicht verletzt worden. 

Der 31-jährige Autofahrer bog vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes nach rechts auf die Straße An der Leimfabrik. Dabei stieß er mit der Frau zusammen, die nach links auf den Parkplatz einbog. 

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Frau stürzte und verletzte sich. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. 

Außerdem im Polizeibericht

Coswig. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Mehrfamilienhaus an der Breiten Straße eingebrochen. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Haus und hebelten im Keller zwei Kellerboxen auf. Aus einer stahlen sie diverse Werkzeuge im Wert von rund 350 Euro. Der Sachschaden ist nicht bekannt. 

Stauchitz. Am Mittwochnachmittag ist eine VW-Fahrerin auf der Hauptstraße gegen einen Zaun gefahren. Die 79-Jährige war in Richtung Dobernitz unterwegs. Als ihr ein Bus entgegenkam, wich sie nach rechts aus und stieß dabei gegen die Grundstückbegrenzung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.