merken

Dresden

Radfahrerin wird bei Unfall verletzt

Beim Linksabbiegen übersah eine Frau am Donnerstagabend vermutlich ein entgegenkommendes Auto.

© Roland Halkasch

Dresden. Eine 28-Jährige wurde in Dresden-Cotta am Donnerstagabend verletzt, als sie vermutlich beim Linksabbiegen mit ihrem Rad ein entgegenkommendes Fahrzeug übersah. Der Unfall ereignete sich gegen 20.20 Uhr an der Kreuzung Pennricher Straße/Rudolf-Renner-Straße.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Radfahrerin von der Rudolf-Renner-Straße nach links in die Pennricher Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen Audi, der ihr entgegen kam. Die Radfahrerin stieß mit dem Kombi zusammen und wurde dabei verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. 

Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Die Straßenbahnlinien 2, 7, 12 und 42 waren kurzzeitig gestört. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (hal)

Mehr zum Thema Dresden