merken

Löbau

Radio-Sommertour in Ostritz abgesagt

Die Veranstaltung des MDR musste wegen Regen ausfallen. Ganz darauf verzichten müssen die Ostritzer aber nicht. 

MDR-Sachsen-Moderator Silvio Zschage ist derzeit auf Sommertour - auch in der Oberlausitz. © MDR

Dieses Regenwetter passte dann doch nicht zur Sommertour: Aufgrund der Wetterlage hatte der Radiosender MDR Sachsen seinen für Sonnabend angekündigten Besuch im Ostritzer Bad kurzfristig abgesagt. Über einen Wiederholungstermin will der Sender rechtzeitig informieren, teilte eine Sprecherin mit. 

Der Radiomoderator Silvio Zschage ist mit dem Musik-Mix-Mobil in der Ferienzeit unterwegs. Firmen, Vereine, Einrichtungen können sich um einen Besuch des Senders bewerben. Gespielt wird dann die Musik, die sich das Team vor Ort wünscht. In der vergangenen Woche war das Musik-Mix-Mobil auch bei der Abfallentsorgung des Landkreises, der EGLZ, zu Gast. Für Sonnabend war nun der Besuch im Frebad Ostritz geplant. Das wohl östlichste und kleinste Bad Sachsens kämpft ums Überleben und hatte sich für den Radiobesuch angemeldet, um für sich etwas Reklame zu machen und Besucher zu locken. 

Anzeige

Die Lausitz auf dem Weg in die Zukunft

Zeit mitzureden: Die Lausitzer in Sachsen und Brandenburg entwickeln eine gemeinsame Vision für ihre Heimat.

Nun hoffen alle auf einen baldigen neuen Versuch bei besserem Sommerwetter.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

MDR-Schlagershow unterbrochen

Wegen eines heftigen Unwetters ist in Chemnitz die Aufzeichnung der MDR-Open-Air-Show "Die Schlager des Sommers" mit Florian Silbereisen unterbrochen worden.

Mehr lokale Nachrichten:

Löbau

Zittau