merken

Radweg auf Fahrbahn der S 82

Bis zum Sommer soll ein Bereich der Dresdner Straße erneuert werden. Die Breite wird genutzt.

© Symbolfoto: dpa

Von Marcus Herrmann

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Meißen. Wenn schon ein neuer Straßenbelag, dann doch gleich mit an Fußgänger und Radfahrer denken – so sieht es auch der Bauausschuss der Stadt Meißen und hat jetzt mehrheitlich beschlossen, während der Erneuerung an der Dresdner Straße den Gehweg zwischen der Lückenhübelstraße und Kapitelholzsteig einschließlich der Radverkehrsführung zu erneuern. Bereits im Mai 2017 hatte sich die Stadt zum Bau eines zwei Meter breiten Gehweges von Lückenhübelstraße bis Gärtnerei Bernhardt ausgesprochen.

Danach stimmte der Stadtrat dafür, auch die Belange der Radfahrer mit in die Pläne aufzunehmen. Daraufhin hatte das Ingenieurbüro Arnold Consult eine erste Ausbauvariante erarbeitet, die neben dem Gehweg von 1,80 bis zwei Meter Breite auf der Fahrbahn ein 1,50 Meter breiten Fahrradstreifen vorsieht. Eine ausreichende Fahrbahnbreite von 5,50 bis sechs Meter wäre damit gewährleistet. Für den mittleren Abschnitt der Dresdner Straße, nach der Zaschendorfer Straße stadtauswärts bis Lückenhübelstraße, ist die Ausschreibung zur Erneuerung der Fahrbahndecke durch das Landesamt für Straßenbau erfolgt. Die Arbeiten sollen noch im ersten Halbjahr 2018 beginnen.